30 Tage Rückgaberecht für Weine
Bei jeder Bestellung wird ein Baum gepflanzt
Vinaet Logo in Rosa und grün
Suche

Tiny Winery Gegen den Strom Rotling Armenian Roots 2021 trocken

Cuvée weiß & rot: Riesling + Dornfelder!

Zitrusaromen, frische Kräuter & Gräser.

„Maceration carbonique“ an Mosel.

10,90 

Enthält 19% MwSt. DE
(14,53  / 1 L)
zzgl. Versand
Lieferzeit: ca. 1-5 Werktage

Lebensmittelangaben

● verfügbar

Beschreibung

Sven Zerwas vor dem Dhroner Hofberg.

 

 

Sven Zerwas Herzensprojekt für abgefahrene Weine

Nachdem Sven Zerwas jahrelang als Betriebsleiter in einem Brauneberger Weingut arbeitete, beschloss er, ein kleines Weingut ganz nach seinen eigenen Vorstellungen zu gründen. Das Vorhaben wurde im Jahr 2019 umgesetzt und er bewirtschaftet nun Flächen in Piesport, Neumagen-Dhron und Brauneberg.
Er selbst ist ein großer Weinliebhaber und probiert daher gerne edle Tropfen aus aller Welt! Mit diesem Blick hinweg über das heimische Weinglas ist er auch ihm noch unbekannten Methoden zur Weinherstellung stets aufgeschlossen.

 

 

Weinbau, Ernte & Vinifizierung ganz nach eigenen Vorstellungen

Was bedeutet, „ganz nach seinen eigenen Vorstellungen“? Na ja, Sven verfolgt eine kompromisslose Qualitätsfokussierung, was faktisch bedeutet, Ertragsminderungen bewusst hinzunehmen. Die Anwendung kreativer und moderner Methoden stehen bei ihm außer Frage. Schon während seiner Brauneberger Zeit als Betriebsleiter nutzte er jedwede Gelegenheit, mit Naturwein zu experimentieren.

Gerade bei diesen Naturweinen darf nicht gezögert werden, bis an die Grenzen vorzustoßen. Es sind Weine für Weinfreaks, nein, ich würde sogar behaupten, dass es abgefahrene Tropfen für Weinextremisten sind! Diese Naturweine brauchen Luft – gerne bis zu einem Tag lang, mindestens aber eine Stunde lang – bevor sie andächtig getrunken werden sollten.

„Macération carbonique“

Beim Rotling werden Weißweintrauben und Rotweintrauben zusammen verarbeitet, also gekeltert. Durch das sogenannte „Verschneiden“ von weißen und roten Trauben entsteht die hellrote Färbung. Bei diesem Rotling wurden die Weißweinrebsorte Riesling und die Rotweinrebsorte Dornfelder miteinander verschnitten. Der Rotling ähnelt dem Rosé. Rechtlich gesehen, darf er jedoch nicht Rosé bezeichnet werden. Bei diesem speziellen Rotling hat Sven die seltene Herstellungsart der sogenannten „Macération carbonique“ angewandet. Bei dieser Methode werden die Trauben in einem Gärtank unter Ausschluss von beinahe jeglichem Sauerstoff vergoren. Die Trauben werden dabei mit ihren Stilen als Ganzes vergoren! Gewöhnlich werden die Trauben von den Stilen getrennt und ausgepresst. Erst dann wird der Saft mit den Traubenschalen vergoren.

 

 

Diagramm und Grafik der Rosé-Herstellung eines Rotlings mit der sogenannten Mazération carbonique Methode. Rote und weiße Trauben werden zusammen gepresst und mit Stilen vergoren.

 

 

Gegen den Strom Rotling 2021 halbtrocken

Der Riesling gibt dem Wein dank der Säure Frische, Mineralität, sowie Zitrus- und Kernobstaromen. Zusätzlich verleihen die Aromen von frischen Kräutern und Gräsern dem Rotling eine besondere Pointe.

 

 

 

 

Max‘ Trinkempfehlung

Belüften Sie den Tiny Winery Gegen den Strom Rotling vor dem Genuss zumindest eine halbe Stunde. Aufgrund des aromatischen Volumens können durchaus breitere Rotweingläser verwendet werden.

 

 

Ein Wein mit Message

Krieg verursacht Leid. Leid, das es zu lindern gilt. Mit großem Schmerz sehen wir das derzeit am Beispiel der Ukraine. Dass das Leid weit über das Ende der mit Waffen geführten Auseinandersetzung hinaus fortdauert, können wir aber auch am Beispiel der kriegerischen Auseinandersetzung in und um Bergkarabach Ende 2020 erkennen. Eine Auseinandersetzung, die letztlich keine Gewinner kennt. Für Armenien, kaukasisches Kleinod kulturellen Reichtums und zugleich wirtschaftlich gebeutelt, verschärften sich die ohnehin durch die Pandemie schwierigen Bedingungen der schwächsten Glieder umso heftiger. Umso wichtiger ist es daher, einen Beitrag zu leisten, die humanitäre Not zu lindern. Der gemeinnützige HayArmat e.V. aus München leistet hier einen wertvollen Beitrag. 2019 gegründet widmen die Vereinsmitglieder ehrenamtlich die Aufmerksamkeit vor allem Kindern, die durch Schicksalsschläge in Not geraten sind. Durch armenische Wurzeln bestens mit Kultur und Sprache vertraut machen sich die Mitglieder vor Ort persönlich ein Bild der jeweiligen Notlage und stellen sicher, dass Spendengelder vollständig für das Spendenziel verwendet werden.
Gemeinsam mit Dr. Gabriel Wittmann und seiner armenischen Frau Ruzanna, die das Wein-Projekt „Armenian Roots“ 2021 ins Leben riefen, möchten wir, die Tiny Winery; nun das Projekt weiterführen und unseren Anteil dazu leisten, auf die humanitäre Not bedürftiger Menschen in Armenien aufmerksam zu machen.

Tragen Sie doch mit Genuss dazu bei und bestellen Sie ein paar Flaschen des 2020er „Armenian Roots Rotlings“ der Tiny Winery, von dessen Verkaufserlös bereits €2,50/verkaufter Flasche an den HayArmat e.V. gehen. Der Wein eignet sich übrigens hervorragend auch als Geschenk, um Freunde, Familie und/oder Geschäftskunden auf die Möglichkeit humanitärer Hilfe für Armenien aufmerksam zu machen. Über den QR-Code auf dem Rücketikett erreichen Sie die Facebook-Seite des Vereins und können ggf. auch direkt an den Verein spenden (bei Überweisung bitte die Postadresse für Spendenquittung angeben!).

Nun liegt es an Euch: Unterstützt das Projekt, unterstützt die humanitäre Arbeit von HayArmat gemeinnütziger e. V. – ՀայԱրմատ բարեգործական ՀԿ bei einem schönen Glas Wein.
Wir danken Euch von Herzen!

Dr. Gabriel Wittmann mit Ruzanna Israelyan-Wittmann
Sven Zerwas (Tiny Winery)

 

Mehr Informationen: Mosel, Mittelmosel, Rosé & Riesling.

Tiny Winery Logo

Weitere Weine der Tiny Winery: hier klicken.

Das könnte dir auch gefallen …

Zusätzliche Informationen

Wein

Stil

Balance

Rebsorte

Riesling, Dornfelder

Restsüße

trocken

Weintyp

frisch, leicht, fruchtig, würzig, mineralisch

Trinktemperatur

8 – 12 °C

Jahrgang

2021

Weinregionen

Mittelmosel, Mosel

Weingut

Tiny Winery

Speise

Aubergine, Blattsalat, Bohnen, Feta, Fisch, Gurken, Huhn, Kartoffeln, Käse, Kürbis, Lachs, Nudeln, Pommes Frites, Salami, Schinken, Schwein, Sushi, Thunfisch

Inhalt

0,75

Maßeinheit

L

Alkoholgehalt

11,0 % vol.

Allergene

enthält Sulfite

Abfüller

Tiny Winery Sven Zervas, D-54347 Neumagen-Dhron, Deutschland

Bewertungen

Es gibt noch keine Bewertungen.

Schreibe die erste Bewertung für „Tiny Winery Gegen den Strom Rotling Armenian Roots 2021 trocken“

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Ähnliche Produkte

Allgemeine Suche

Alles

Produktsuche

Weine, Kunst & Literatur

Warenkorb teilen