Vinaet Logo in Rosa und grün
Suche

Vinaet Weinpakete

Weinkiste Symbol mit drei Flaschen
nicht verfügbar
14,90 
Enthält 19% MwSt. DE
(6,62  / 1 L)
zzgl. Versand

Lebensmittelangaben
Neujahrspaket 6er mit sechs Flaschen Wein und einem Poster im Hintergrund
nicht verfügbar
80,00 
Enthält 19% MwSt. DE
(17,78  / 1 L)
zzgl. Versand

Lebensmittelangaben
Neujahrspaket-3er
nicht verfügbar
45,00 
Enthält 19% MwSt. DE
(10,00  / 1 L)
zzgl. Versand

Lebensmittelangaben
Verifiziert durch Zahlungsdienstleister:
PayPal Logo mit dunkelblauer und helblauer Schrift auf weißem Hintergrund
Google Pay Logo Oval
Amazon Pay Logo mit schwarzer Schrift auf gelbem Hintergrund
Visa Logo weiße Schrift mit etwas gelb links auf blauem Hintergrund
Mastercard Logo
Maestro Logo
Sepa Lastschrift Logo: Blaue Schrift auf weißem Hintergrund
Discover Logo
Diners Card Logo in weißer und blauer Farbe
GiroPay Logo: Rote Schrift auf weißem Hintergrund rechts und weiße Schrift auf blauem Hintergrund
Zertifikate

EU-Bio-Siegel

DE-ÖKO-039

*Mit diesem Logo möchten wir zeigen, dass wir Kunde beim Grünen Punkt sind, und damit unseren Pflichten zur Systembeteiligung nach dem Verpackungsgesetz nachkommen wollen.

Versand
7
DHL Go Green Logo

DHL & UPS zertifizierte Wein-Versandkartons 

Kunstdruck-Versand mit zertifizierter Sicherheits-verpackung

Sendungsverfolgung

Weine 4,90 € – Kunstdrucke 0,00 € (gesamte Bestellung versandkostenfrei) – Buch 4,40 € –versandkostenfreie Lieferung ab 80 €

Sicherheit & Datenschutz

;

:

<

Sicherheits Label vinaet

Label bereitgestellt vom führenden Wordpress-Sicherheitsanbieter Sucuri.

Farbe des Weins in Weinpaketen & Wein-Probierpaketen

Unter den Weinpaketen finden sie verschiedene Kombinationen von Weißweinen. Die Pakete werden zukünftig ein umfassendes Spektrum von knochentrockenen bis hin zu edelsüßen Weißweinen abbilden.

Bei den Weißweinen liegt der Schwerpunkt auf dem Riesling. Andere spannende Rebsorten wie z.B. Weißburgunder, Chardonnay oder Grauburgunder sollen ebenfalls abgebildet werden.

Rosé

Rotwein erhält seine tiefe Farbe dadurch, dass die Traubenschalen lange in der Maische verbleiben. Der Rosé-Wein erhält seine Farbe dadurch, dass die Traubenschalen nur kurz in der Maische verbleiben. Die Maische besteht aus den gepressten Trauben. Nachdem die Traubenschalen entfernt werden, die Flüssigkeit nicht mehr gärt und gefiltert wird, wird sie zum Rosé. Rosé als Bestandteil von Weinpaketen wird es vor allem saisonal geben.

Spätburgunder von der Ahr, Baden, der Pfalz, dem Rheingau erobern derzeit die Herzen der Weinliebhaber rund um die Welt. Sie profitieren von langen Reifezeiten in den nördlich gelegenen Anbaugebieten.

Rotweine werden regelmäßig Bestandteil von Weinpaketen sein. Wichtige Rebsorten sind dabei Cabernet Sauvignon, Merlot und natürlich der Spätburgunder! 

Ausgewählte Weine werden auch Bestandteil von Wein-Probierpaketen Sein. Sie sollen es ermöglichen einen Einblick in das Vinaet-Sortiment zu erhalten. Dabei soll die gesamte Spannbreite von Weißweinen, Rosés und Naturweinen abgebildet werden.

Balance

Weine mit einer angenehmen Balance bestehen aus einem ausgeglichenen Verhältnis an Aromen, Süße, Säure sowie Mineralität. Der Weintrinker schmeckt die Frucht deutlich, ohne dass sie alles überdeckt. Folglich schmeckt man Mineralität, Kräuter, Gewürze und die erfrischende Säure. Letztere gibt dem Wein eine animierende Spannung.

Fruchtig weich

Dieser Weinstil zeichnet sich dadurch aus, dass die Fruchtaromen ganz klar dominieren. Säure, Mineralität oder Kräuter sind wenn überhaupt, dann nur dezent bemerkbar. Diese Weine erzeugen oft einen angenehmen Trinkfluss.

Tanninlover

Viele Rotweinliebhaber lieben dass samtige Gefühl, dass beim Genuss entsteht. 

Mineralisch herb

Während bei fruchtig weichen Weinen die Fruchtaromen im Vordergrund stehen, sind es bei mineralisch herben Weinen Salze, Kräuter oder Gewürze.

Salze & Säure

Wer sich mit Salzen beschäftigt weiß, dass es ein breites Spektrum an Salzaromen gibt. Dies kann allgemein Meersalz sein oder spezifischer Algarvesalz oder Himalayasalz. Solche Salze und Kräuter stehen gemeinsam mit einer gewissen Würze ganz klar im Vordergrund. Im Zusammenspiel mit der Säure entstehen Weine, die sich hervorragend zur Kombinationen mit Speisen eignen.

Naturwein

Naturweine zeichnen sich dadurch aus, dass Sie maximal mit einer geringen Zugabe von Schwefel und unfiltriert hergestellt werden. Dadurch sind diese Weine besser in der Lage die Primäraromen aus den Trauben ins Glas zu transportieren.

Rebsorte der Weinpakete & Wein-Probierpakete

In Weinpaketen werden häufig verschiedene Rebsorten kombiniert. Diese Rebsorten basieren auf der Rebart Vitis vinifera sativa. Wein-Probierpakete werden wie oben genannt so zusammengestellt, dass sie einen Überblick über das Rebsorten-Spektrum ermöglichen.

Rotwein Rebsorten in Weinpaketen

Einige der wichtigsten Rotwein-Rebsorten werden in den Weinpaketen enthalten sein:

Weißwein Rebsorten in Weinpaketen

Die wichtigsten Weißwein-Rebsorten für Weinpakete sind Folgende:

Restzucker im Wein

Nachdem die Trauben gepresst wurden reift die Maische im Stahltank, dem Holzfass oder dem Eichenfass. Dann verwandeln winzige Hefen den Zucker der Trauben in Alkohol um. Sobald die Hefen keinen Zucker mehr in Alkohol umwandeln, verbleibt ein gewisser Restzuckergehalt. Je nach Restzuckermenge, werden die Weine fünf verschiedenen Stufen zugeordnet. Aber Achtung: Diese Stufen sagen erst einmal nichts über die Qualität der Weine aus!

Da im Falle von trockenen Weinen mehr Zucker in Alkohol umgewandelt wird, ist ihr Alkoholgehalt in der Regel höher. Bei Süßen Weinen ist der Zuckergehalt höher und der Alkoholgehalt niedriger. Damit süßere Weine Balance und Spannung vorweisen, benötigen Sie einen etwas höheren Säuregehalt.

trocken

  • bis 4 Gramm Restzucker pro Liter
  • bis 9 Gramm Restzucker wenn: Restzucker minus Säure kleiner oder gleich 2g/l

Beispiel: 9g/l Restzucker – 7g/l Säure = 2g/l = trocken

halbtrocken

  • bis 18 Gramm Restzucker wenn: Restzucker minus Säure kleiner oder gleich 10g/l

Beispiel: 18g/l Restzucker – 8g/l Säure = 10g/l = halbtrocken

feinherb

  • 18 bis 45 Gramm Restzucker pro Liter

„Feinherb“ ist ein Wein, der an der Mosel, oder präziser ausgedrückt im Seitental der Ruwer, entstanden ist. Grundsätzlich drückt der Begriff aus, dass ein Wein auch mit 18g/l Restzucker eine trocken oder halbtrockene Geschmacksempfindung vorweisen kann. Dafür sorgen dann höhere Säurewerte. Die Säure senkt die Süße-Empfindung und verleiht dem Wein Spannung!

lieblich

  • 12 bis 45 Gramm Restzucker pro Liter
  • 18 bis 45 Gramm Restzucker pro Liter, wenn Restzucker minus Säure größer 10g/l

Beispiel: 18g/l Restzucker – 7g/l Säure = 11g/l = lieblich

edelsüß

  • ab 45 Gramm Restzucker pro Liter

Aufgrund gesüßter Weine von minderer Qualität sind edelsüße Weine national und international aus der Mode gekommen. Süß bedeutet nicht gleich schlecht! Die besten und haltbarsten Rieslinge sind immer noch weitestgehend süß. Sie erzielen in bei Sammlern weiterhin Höchstpreise.

Wein-Probierpakete & Süßegrade

In Zukunft werden Wein-Probierpakete angeboten, die das Süßespektrum abbilden sollen. Das geht bei knochentrockenen Weinen los und führt bis hin zu edelsüßen Weinen.

Tabelle: Qualitätsstufen Wein / Güteklassen

Fotos & Content © Max Pestemer

Sonnenuntergang am Weinberg Wiltinger Braunfels an der Parzelle Vols. Vorne befinden sich Reben. Der Himmel ist in orange und rötlich gefärbt.

Allgemeine Suche

Alles

Produktsuche

Weine, Kunst & Literatur

Warenkorb teilen