Links sieht man die Saarburg und den Schlossberg. Es folgen Niederleuken und weitere Weinberge entlang des Flusses. Darunter befindet sich auch der Steilhang Saarburger Kupp.

Saarburger Kupp

Exposition und Böden

Der Weinberg „Saarburger Kupp“ hat eine Südwestlage und liegt neben dem Weinberg „Fuchs“. Der Name „Kupp“ heißt soviel wie „Hügelspitze“. Von dort aus fällt der Hang sehr steil bis nach der Ortschaft Niederleuken. Oberhalb schützen Wälder den Weinberg vor Fallwinden. Die Böden bestehen aus steinigem, und größtenteils rötlichen Schiefer.

Bild der Saarburger Kupp

Auf dem Bild oben sieht man links hinten die Stadt Saarburg. Links daneben liegt der Weinberg „Saarburger Schlossberg“. In der Mitte des Fotos sieht man den Weinberg „Kupp“ mit dem kleinen Häuschen auf dem Hang. Von dort oben kann am einen wunderbaren Ausblick auf das Flusstal genießen.