Unten befinden sich Bäume. Dahinter schlängelt sich der Weinberg Brauneberger Juffer Sonnenuhr in der Mitte des Bildes. Der blaue Himmel ist bewölkt.

Brauneberger Juffer Sonnenuhr

Das Uhrwerk am Steilhang

Der Weinberg ,,Brauneberger Juffer Sonnenuhr” liegt inmitten des anderen Weinbergs „Brauneberger Juffer“ in Brauneberg. Die ,,Juffer Sonnenuhr” ist eine von mehreren Sonnenuhren an der Mosel (siehe die weiße, viereckige Uhr im obigen Bild). Die Parzellen liegen am unteren Ende sowie in der mittleren Reihe des Weinbergs „Brauneberger Juffer“. Hier steht das Herzstück dieses Weinbergs, nämlich das Uhrwerk „Juffer Sonnenuhr“. 

Ein Weinberg der Wellen schlägt

Die Lagen liegen gegenüber dem Mosel-Ort „Mülheim-Brauneberg“ auf der anderen Seite der Mosel. Überall finden sich Felsvorsprünge und wellenartige Wölbungen. Hier erkennt man den blau-grauen Devonschiefer mit seinem hohen Eisengehalt

Römische Weinkelter unterhalb der Brauneberger Juffer Sonnenuhr

Am unteren Ende des Weinbergs befindet sich eine römische Weinkelter, die einen Hinweis auf die lange Weinbautradition gibt. Schließlich ist der Weinberg ,,Brauneberger Juffer Sonnenuhr“ einer der wärmsten Weinberge Deutschlands. Diese Vorzüge und mediterranes Klima im Sommer wussten schon die Römer für ihren Weinanbau zu nutzen. Hier entstehen komplexe und strukturierte Weine, sodass elegante Mineralität hervorgebracht wird.