Gegenüber von Erden liegt das Erdener Treppchen. Es ist Weinberg der ersten Güteklasse.

Erdener Treppchen

Der Weinberg „Erdener Treppchen“ ist eine Südlage, die aus grau-blauen Schieferböden besteht. Daneben gibt es in Richtung des „Erdener Prälats” und „Ürziger Würzgartens” auch rote Bodenbereiche. Im „Erdener Treppchen“ gibt es extrem steile Bereiche mit bis zu 80 % Steigung. Auch heute noch wird die Weinbergsarbeit größtenteils von Hand durchgeführt, ähnlich wie zu römischen Zeiten. So lässt sich am Fuße des Weinbergs eine alte römische Weinpresse betrachten. Hier entstehen voluminöse Weine mit ansprechender Mineralität im Abgang.

Das Erdener Treppchen hat verschiedene Schieferböden. Diese Schiefersteine sind grau, blau und rot.
Alte Rebestöcke auf steilen Schieferböden am Erdener Treppchen und Erdener Prälat. Am blauen Himmel oben sind viele Wolken.