Leiwener Klostergarten

Die flachen Bereiche

Der Leiwener Klostergarten ist nach Osten ausgerichtet und umfasst den Ort Leiwen. Rechts dieser Erklärung ist ein Foto mit Blick auf Leiwen und die Einzellage „Leiwener Kostergarten“ von der Weinlage „Trittenheimer Apotheke“. Die Böden bestehen aus steinigem Schotter und Löß.

Der steile Leiwener Klostergarten

Auf dem nachfolgenden Bild erkennt man links hinter dem Ort Leiwen am Hang steilere Bereiche. Dort gibt es Schiefer-Böden, auf denen die typischen mineralischen Riesling-Weine entstehen können. Die Ostausrichtung des Weinberges schützt die Parzellen dabei vor Frösten im Frühjahr.

Man blickt vom Weinberg Trittenheimer Apotheke auf eine Biegung des Flusses Mosel im Tal. Im Hintergrund erkennt man den Ort Leiwen, den dazu gehörigen Weinberg Leiwener Klostergarten, bewaldete Hügel und einen leicht bewölkten Himmel oben.