Nitteler Blümchen

Die Lage

Die größten Parzellen des Weinberges „Nitteler Blümchen“ liegen überwiegend auf der Anhöhe östlich von Nittel. Dieser Bereich ist durch Wälder vor Winden geschützt. Weitere Parzellen befinden sich neben der Rochuskapelle im Hintergrund. 

Klima und Böden des Nitteler Blümchens

Der Weinberg hat eine Westlage, wo es mit 9,4 °C überaus kühl ist. Dafür sind die Sonnenstunden beträchtlich lang, da die Lage erheblich offen gelegen ist. Die Böden bestehen aus Muschelkalk. Verglichen mit dem „Nitteler Leiterchen“ oder dem „Nitteler Rochusfels“ ist es im „Nitteler Blümchen“ kühler. Schließlich liegen die Parzellen an oder sogar auf den Berghängen.

Weinberg Nitteler Blümchen im Vordergrund und Wälder sowie kleine Kapelle Wolken im Hintergrund