Am oberen Ende des steilen Hanges der Wiltinger Kupp am rechten Ufer des Flusses Saar beginnt der Weinberg "Auf der Wiltinger Kupp".

Auf der Wiltinger Kupp

Hoch über der Saar

Oberhalb des Weinbergs „Wiltinger Kupp“ liegt diese flache bis steile Lage „Auf der Wiltinger Kupp“. Auf dem Berg oben bildet Weinberg geradezu ein hängiges Plateau bestückt mit Reben. Dort oben ist selbst für Saar-Verhältnisse kühl, sodass man mit großer Wahrscheinlichkeit sehr leichte Weine mit dezenten, aber komplexen Aromen erwarten kann.

Böden des „Auf der Wiltinger Kupp“

Dort finden sich steinige Sand- und Lehmböden und dadurch unterscheidet sich diese Lage von den umliegenden Schieferhängen. Auf dem Bild oben befindet sich auf der oberen rechten Seite die Lage „Auf der Wiltinger Kupp“.

Der Weinberg Wiltinger Kupp ist unten und vorne. Oben sind Wolken am blauen Himmel.