Steiler Weinberg Karthäuser Klosterberg umgeben von Wald; blauer Himmel mit Wolken

Karthäuser Klosterberg

Ausrichtung der Lage

In der Gemeinde Konz befindet sich die hängige bis steile Lage „Karthäuser Klosterberg“. Sie ist nach Nordosten ausgerichtet. An der Saar finden sich heute nur noch wenige steile Weinberge mit einer solchen Exposition. Schließlich gelten Expositionen nach Osten, Süden und Westen als Ausrichtungen, welche hohen Ansprüchen genügen. Ein solche Ausrichtung hat der Niedermenniger Herrenberg, welche in der Nähe liegt. Ein Beispiel für einen Weinberg mit West-Ausrichtung ist der Filzener Steinberger.

Böden des Karthäuser Klosterbergs

Die Böden bestehen vornehmlich aus Schiefer und sandigem Lehm. An der Oberfläche sind die für die Saar typischen rötlichen Elemente erkennbar. Sie können bei ausreichendem Vorhandensein, die Charakteristik der Weine prägen. Solche Weine sind durch eine intensive und feine Kräutrigkeit und Würzigkeit gekennzeichnet.