Sonnenuntergang über Krettnach am Weinberg Krettnacher Altenberg und über Ort Krettnach.

Krettnacher Altenberg

Kühler Weinberg

Der Krettnacher Altenberg hat ein kühleres Mikroklima als die benachbarten Weinberge. Der nach Süden ausgerichtete Bereich liegt bei 9,4 Grad Celsius im jährlichen Durchschnitt. Der benachbarte Weinberg „Krettnacher Euchariusberg“ ist an einigen Stellen fast um einen Grad wärmer. 

Gestein im Krettnacher Altenberg

Die Böden bestehen aus steinigem Schiefer und einige Bereiche sollen auch Quarzite und Basalt enthalten. Außerdem sollen sich dort vulkanische Diabas-Gesteine finden. An der Oberfläche befindet sich Lehm.

An diesem Rebstock bilden sich gerade junge Trauben aus.