Links fließt der Fluss Mosel. Am linken Ufer sind bunte flache Weinberge im Herbst. Am rechten Ufer liegt der Ort Ferres. Am rechten Ufer sind steile Weinberge. Mitten darin liegt der Weinberg Piesporter Schubertslay. Im Hintergrund sind Wälder am rechten Ufer. Die Sonne scheint am blauen Himmel.

Piesporter Schubertslay

Kleinstlage zwischen Goldtröpfchen und Domherr

Die Lage „Piesporter Schubertslay“ ist nur 0,8 Hektar groß und liegt in einem der besten Teile des Weinbergs „Piesporter Goldtröpfchen“. Außerdem grenzt die Schubertslay an den „Piesporter Domherr“. Alleine die prominente Nachbarschaft verspricht viel Qualität. Die Bedingungen in diesem Amphitheater aus Weinbergen sind generell exzellent.

Bedingungen der Piesporter Schubertslay

Aufgrund der süd-südöstlichen Ausrichtung profitiert der Hang von der Morgensonne. Die Lage ist schroff und steinig. Die Schieferfelsen im Weinberg schützen die Lage vor Winden. Die kargen Böden des Steilhangs lassen nur niedrigste Erträge zu, sodass sich diese Lage alleine aufgrund der Kosten pro geerntetem Liter nur zur Erzeugung von Spitzenweinen eignet.

Steiler felsiger Hang iin dem Weinberg Piesporter Schubertslay