Vorne sind Wiesen. In der Mitte ist der Weinberg Oberemmeler Karlsberg. Oben ist der Himmel.

Oberemmeler Karlsberg

Der Weinberg

Der Weinberg „Oberemmeler Karlsberg“ ist eine Westlage mit skeletthaltigem Schiefer. Die Lage wölbt sich von Westen nach Nordwesten. Oberhalb des nach Westen ausgerichteten Teils ist die Lage durch Wälder vor Winden geschützt. Der nordwestlich ausgerichtete Teil ist hingegen weniger steil und teilweise Winden ausgesetzt. Im kühlen Tälchen ist es ohnehin schon kühler. Dadurch sind hier sehr lange Reifezeiten zu erwarten. Diese resultieren in sehr leichten und sehr filigranen Riesling-Weinen.

Nachbarschaft des Oberemmeler Karslberges

Im Norden liegt der Krettnacher Altenberg. Im Süden liegen der Oberemmeler Altenberg, die Oberemmeler Hütte, und die Oberemmeler Raul. Insbesondere die drei letztgenannten versprechen sehr gute Qualitäten. Alle drei Weinberge liegen in einem kleinen Nebental am Fallbach. Dieser sorgt für eine weitere Temperatur-Regulierung, gerade am Abend. Dort stehen vor allem Riesling-Rebstöcke.