Man sieht den Ort Bernkastel-Kues am Ufer der Mosel unten links im Bild. An der rechten Seite liegt der Weinberg Alte Badstube am Doctorberg. Auf dem Bild ist ein umfassende Weinbergslandschaft am späten Abend erkennbar. Am Himmel sind lila Wolken.

Alte Badstube am Doctorberg

Heiße Quellen am Weinberg

Der Weinberg „Alte Badstube am Doctorberg“ liegt, wie der Name schon sagt, direkt neben dem Weinberg „Bernkasteler Doctor“. Einst soll im Mittelalter heiße Quellen und vielleicht sogar noch bis in das 19. Jahrhundert rund um Bernkastel-Kues heiße Quellen gegeben haben (siehe hier). Die Entdeckung dieser Thermalquellen könnte mit den umfassenden Bergbautätigkeiten zusammenhängen, welche es früher in der Region gab. 

Der Steilhang

Dieser Weinberg besteht aus dunklem und blau-grauem Devonschiefer. Die Böden haben einen hohen Humusanteil. Dadurch sollte eine verbesserte Wasserspeicherfähigkeit vorhanden sein. Diese kommt den Reben vor allem in Zeiten mit immer längeren Trockenperioden zu Gute. Durch seine bis 30 bis 40 prozentige Steigung, ermöglicht die Exposition genügend Sonneneinstrahlung.

Klimatische Bedingungen

Die Parzellen der Einzellage liege in der Mitte des Hanges in den steilen Bereichen. Am unteren Ende liegen einige enge Parzellen des Weinbergs Bernkasteler Graben. Dort fließt auch der Kallenfelsbach, der gerade in der Nacht die Temperatur reguliert. 

Am Abend strömt von dort kühlende Luft den Hang hinauf und sorgt für stärkere Tag-Nacht-Temperatur-Unterschiede. Dies kann die Herstellung von ausbalancierten Weinen mit viel Spannung dank passender Säurewerte ermöglichen. Man kennt derartige Weine z.B. vom Trarbacher Hühnerberg oder dem Dhroner Hofberg. Auch dort fließen Bäche unterhalb der Weinberge. 

Verglichen mit den beiden zuvor genannten Weinbergen, dürfte die Alte Badstube am Doctorberg etwas höhere Temperaturen vorweisen. Zwar strömen auch in dem kleinen Seitental bei Bernkastel-Kues kühlende Winde zur Mosel hinunter. Das Ausmaß dürfte allerdings geringer sein.

Top-Klassifikationen – Alte Badstube am Doctorberg

Man kann zusammenfassend sagen, dass der Weinberg exzellente Bedingungen für den Anbau von Riesling bietet. Daher wurde der Weinberg schon im 19. Jahrhundert von den Preußen in die höchsten Klassifizierungen aufgenommen. 

Weitere Einzellagen in der Umgebung

In dieser Gegend befinden sich die Großlagen Kurfürstenlay, Badstube und Münzlay. Großlagen fassen mehrere Einzellagen wie z.B. das in der Nähe liegende Bernkasteler Johannisbrünnchen zusammen. Diese liegt im Osten der Alten Badstube am Doctorberg. Im Westen befindet sich unterhalb der Burgruine Landshut der Bernkasteler Schlossberg. Im Norden liegen die Bernkasteler Lay, das Bernkasteler Matheisbildchen und das Bernkasteler Bratenhöfchen. Die Konzentration an Spitzenlagen in der Umgebung sucht ihresgleichen!

Der Weinberg Alte Badstube am Doctorberg liegt in einem Seitental beim Ort Bernkastel-Kues